Stark bei Bezirkseinzelmeisterschaft vertreten

Mit 8 von 26 Spielern (Sven Müller, Christian Reiffenrath, Rolf Haßler, Armen Jung, Alexander Schwier, Stefan Born, Heike Balzer und Falk Müller) stellen wir auch dieses Jahr wieder das größte Kontingent der Teilnehmer an der Bezirkseinzelmeisterschaft. Da einige der genannten zum Favoritenkreis gehören, bestehen durchaus Hoffnungen, den Titel zum dritten Mal in Folge ins Hellertal zu holen.

Bis dahin ist es jedoch noch ein weiter Weg, dessen erster Schritt am Freitag im DGH Zeppenfeld begann. Bei einigen Partien wurde es eng, so hatte Armen lange Zeit gute Chancen auf ein Remis im vereinsinternen Duell gegen Christian, am Ende setzten sich aber an allen Bretten die Favoriten durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.