6. SPIELTAG SAISON 2018/2019

Hellertal I und II mit klaren Heimsiegen!

(VK) Hellertaler SF I : SC Marienheide I 5,5:2,5

Wolfgang Petri berichtet: Hellertal I legte los wie die Feuerwehr und führte nach Siegen von Christian Reiffenrath, Mannschaftskapitän Wolfgang Petri und U20 Siegerlandmeister Alexander Balzer schnell mit 3:0, ehe Matthias Mellmann und Rozafa Rahimi mit einem Remis auf 4:1 nach drei Stunden erhöhten. Den Mannschaftssieg sicherte dann Spitzenspieler Rahim Rahimi mit einem Unentschieden. Nach fünf Stunden Spielzeit baute dann Manfred Herfel nach einem zwischenzeitlichen Verlust von Sven Müller den Vorsprung auf 5,5:2,5 aus.

(BL) Hellertaler SF II : Königsspringer Schutzbach 6:2

Wolfgang Petri berichtet weiter: Da wollte sich Hellertal II in der Bezirksliga nicht lumpen lassen und bezwang den Abstiegskanditaten aus Schutzbach hoch mit 6:2. Vrankont Rahimi, die neue Juniorin des Jahres der Gemeinde Burbach, Pranvera Rahimi, sowie die drei Spitzenspieler Rolf Hassler, Kapitän Holger Siebel und Edwin David gewannen ihre Partien. Mit zwei Unentschieden von Anita und Kron Rahimi sowie einer Niederlage von Alex Schwier wurde der hohe Sieg besiegelt.

(BK) Hellertaler SF III : SV Weidenau-Geisweid III 4:2

Rainer Müller berichtet: Die dritte Mannschaft fuhr schon mit einem Punkt Vorsprung nach Geisweid nach dem diese das erste Brett freilassen mussten. Herbert Rau und Tadeusz Sosna holten fast zeitgleich je einen halben Zähler. Friedrich Hirz brachte uns wieder in Führung bei zwischenzeitlicher Niederlage von Rainer Müller. Krönender Abschluss war der Sieg von Bernd Henrichs zum Endstand von 4 :2 für Hellertal.

(BK) Hellertaler SF IV : SV Bad Laasphe 3 2,5:3,5

Stefan Born berichtet: Recht knapp verlor die IV. in Bad Laasphe. Kurzfristig musste Armin absagen, er lag mit Schüttelfrost im Bett. Dadurch ging die Partie am 1. Brett kampflos verloren. Siege holten Gerd und Davud an den Brettern 5 und 6. Heike holte mit materiellem Nachteil ein Remis. Stefan (Brett2) und Thomas (Brett4) verloren ihre Partien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.