4. SPIELTAG SAISON 2018/2019

Hellertal I weiterhin auf Aufstiegskurs!

(VK) Hellertaler SF I : SK Meinerzhagen: 5:3

Wolfgang Petri berichtet: Gegen den Tabellenvorletzten aus Meinerzhagen kam Hellertal I zu einem souveränen 5:3 Sieg. Nach einem schnellen Vorsprung von 2:0 durch Siege von Mannschaftskapitän Wolfgang Petri und seinem Sohn Raphael remisierten Christian Reiffenrath und Matthias Mellmann ihre Partien, bevor Youngster Alexander Balzer die Führung auf 4:1 ausbaute. Mit der ersten Saisonniederlage von Sven Müller verkürzte Meinerzhagen zwar auf 2:4, aber nach vier Stunden Spielzeit einigten sich Spitzenspieler Rahim Rahimi und seine Tochter Rozafa jeweils auf ein remis, so dass der ungefährdete 5:3 Endstand für den Tabellenführer feststand.

Am 20.Januar 2019 kommt es zum Topspiel beim Tabellenzweiten SV Wiehl.

(BL) Hellertaler SF II : SC Niederfischbach 6:2

Alexander Schwier berichtet… lieber nicht !!!

(BK) Hellertaler SF III : Siegener SV IV 3:3

Rainer Müller berichtet: Ein Unentschieden mit dem beide Vereine leben können! Seitens der Hellertaler Schachfreunde konnten durch zwei Remis (Werner Weber, Bernd Henrichs) und zwei Siege (Ulrich Kraus, Herbert Rau) die Verlustpartien von Rainer Müller und Friedrich Hirz wieder ausgeglichen werden.

(BK) Hellertaler SF IV : SV Kreuztal II 3:3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.